Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

Herzlich Willkommen beim Schützenverein "Stamm" Apfeldorf e. V.

 

 

AKTUELLES

 
Anlässlich unseres 150-jährigen Vereinsjubiläums haben wir wieder ein Vereinsfoto machen lassen.
Bei strahlendem Sonnenschein (2 Tage vorher lag noch Schnee) haben sich viele Mitglieder dafür 
getroffen und die Damen konnten zum ersten Mal ihre neuen Schürzen präsentieren.
 
 
Erich Richtmann spendierte zu seinem 50. Geburtstag eine Scheibe. Hierzu herzlichen Dank.
Mit einem super Blattl konnte Georg Lang seine erste Schützenscheibe gewinnen.
Herzlichen Glückwunsch!!!
 
 
Beim diesjährigen Ostereierschießen nahmen 45 Schützen teil und konnten alle gefärbte Eier mit nach Hause nehmen.
Die besten Jungschützen
 
Die besten Damen und Herren der Schützenklasse
 
 
FRÜHLINGSSCHIESSEN
Anfang April fand in Bernbeuren das diesjährige Frühlingsschießen der Gaudamenleitung statt. Wir waren mit insgesamt 8 Damen vertreten.
Als Preise gab es eine große Auswahl an Blumen und Pflanzen.
Anja Lechner konnte auf der Meisterserie mit der Luftpistole den 3. Platz erringen.
Marianne Baab (Seniorenklasse) und Evelyn Baab (Alterklasse) konnten jeweils ihre Altersklasse mit dem Luftgewehr gewinnen.
(auf dem Bild fehlen Evi Beinhofer, Rosi Beinhofer, Karin Pröbstl, Steffi Düringer und Bianca Mack)
 
 
FASCHINGSSCHIESSEN
Am 24. Februar gingen insgesamt 39 Schützinnen und Schützen beim Faschingsvierkampf an den Start.
Nach dem Schießen auf eine Gaudischeibe, Stoßbudln, einem Quiz und einem Geschmackstest lies man den lustige Abend in geselliger Runde ausklingen.
 
 
Das Königsschießen 2017 ist vorbei und Apfeldorf hat drei neue Regenten.
 
JUGENDKÖNIG
Michael Zöpf (Vizekönig), Annika Richtmann (Jugendkönigin), Mayr Marina (3. Platz)
 
PISTOLENKÖNIG
Manfred Schertich (3. Platz), Marianne Baab (Pistolenkönigin), Anja Lechner (Vizekönigin)
 
SCHÜTZENKÖNIG
Richard Ehlich (Vizekönig), Evelyn Baab (Schützenkönigin), Sturm Georg (3. Platz)
 
EHRENSCHEIBE
Christoph Lange (1. Platz Jugend), Markus Leins (1. Platz Pistole)
 
POKAL
v. L. Markus Leins (1. Platz Pistole), Sebastian Hupe (1. Platz Gewehr Schützenklasse)
Annika Richtmann (1. Platz Jugend), Marina Mayr (2. Platz Jugend), Christoph Lange (3. Platz Jugend)
 
 
Beim Nikolausschießen am 2. Dezember gab es folgende Sieger:
Nikolausschießen
Anna-Lena Gauggel (Jugend), Josef Zeh (Schützenklasse), Evi Beinhofer (Damenklasse), vertreten durch 
ihre Schwester Karin Pröbstl
 
 
Am 8. Oktober traten 12 Mannschaften beim Er- und Sie-Schießen an die Stände.
Gewonnen hat die Tennisabteilung des Sportvereins.
v. l. Sieglinde Ostenrieder, Sebastian Ostenrieder, Conny Schreiegg, Karin Pröbstl, Andreas Schreiegg,
Rosi Beinhofer, Lorenz Beinhofer, 1. BGM Georg Epple (Spender des Siegerpokals)
 
In der Einzelwertung dominierte Mathias Fischer mit 209 Ringen.
 
v. l. Hans Peischer (3. Platz Männer), Christine Rauch (1. Platz Damen), Carmen Stückl (2. Platz Damen) und Helmut Ehle (2. Platz Männer)
 
Hier gehts zur Ergebnisliste.
 
 
 
Beim heurigen Ferienprogramm nahmen wieder 12 Kinder mit Begeisterung teil. Nach einer kurzen Einweisung über die Handhabung mit dem Luftgewehr starteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konzentriert und eifrig mit dem Schießen.Es hat wieder allen sehr viel Spaß gemacht und wir sind gerne nächstes Jahr wieder dabei.
 
Am 9. Juli fand unser Bittgang nach Andechs statt. Anlass war unser Gauschießen 2017.
Eine kleine Gruppe startete um 6.30 Uhr am Maibaum in Richtung Haid. Dort stießen dann die nächsten Teilnehmer dazu und machten sich auf nach Dießen. Zwischendurch wurden wir mit einer Brotzeit und Getränken von Marianne Baab versorgt, um dann die restliche Strecke in Angriff zu nehmen.
Gegen Mittag waren wir dann an der Schiffsanlegestelle und genossen die Schifffahrt nach Herrsching. Nach der erholsamen Fahrt über den Ammersee nahmen wir noch die restliche Strecke auf den Heiligen Berg in Angriff.
Zum Abschluss feierten wir noch mit einer Wallfahrtsgruppe aus Buchloe einen gemeinsamen Gottesdienst. 
Anschließend ließen wir den Tag bei Bier und Brotzeit im Klosterbiergarten ausklingen, ehe uns der Bus abholte und wieder heil nach Apfeldorf zurück brachte.
 

Eigene Templates sind besser - REDAXO